Warenkorb: 0 Artikel | 0,00 EUR

 
Telefonhotline: 040 736 75 700
Datenschutz

Privatsphäre und Datenschutz

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle für dieses Internetangebot
Angelcenter Vögler
Inh. Daniel Brce
Billstedter Hauptstrasse 56
22111 Hamburg
Tel: 040 736 75 700
Fax: 040 736 75 701
Email: info@angelcenter-voegler.de

Allgemein
Diese Datenschutzbestimmungen informieren Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen unseres Internetangebotes von Ihnen erheben und wie diese Daten verarbeitet und genutzt werden. Ihre Daten sind gegen missbräuchlichen Zugriff und Verlust durch vielseitige Maßnahmen elektronisch, technisch, physikalisch, vertraglich und administrativ gesichert. Wir haben die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

Wir möchten durch diese transparente und verständliche Information unserer Datenschutzbestimmungen gewährleisten, dass Besucher und Kunden über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten gut informiert sind.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer, oder E-Mail-Adresse).Grundsätzlich können Sie unser Online-Angebot ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. Die Nutzung bestimmter Angebote kann allerdings die Angabe personenbezogener Daten erfordern, z. B. der Erwerb von Angelzubehör oder die Teilnahme an einem Gewinnspiel.

Rechtsgrundlage und Verarbeitungszwecke
Wir erheben personenbezogene Daten zu nachfolgenden Zwecken
•    wenn Sie ein Kundenkonto bei uns einrichten und/oder zur Vertragserfüllung bspw. im Rahmen des Erwerbs von Angelzubehör gemäß unseren AGB ;
•    wenn diese von Ihnen im Rahmen einer Anfrage angegeben werden;
•    soweit diese von Ihnen angegeben werden, zur Nutzung und Abrechnung kostenpflichtiger Leistungen;
•    bei Eigen- und Fremdwerbung im gesetzlich zulässigen Umfang bzw. einwilligungsbasiert, bspw. wenn diese von Ihnen bei der Registrierung für unseren Newsletter angegeben werden;
•    teilweise in pseudonymisierter und/oder anonymisierter Form, um unser Angebot bedarfsgerecht zu gestalten und zu verbessern;
•    zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, insbesondere zur Erfüllung von Aufbewahrungspflichten.

Wir verarbeiten ferner nutzungsbezogene Daten soweit diese zur Erbringung der Leistung oder deren Abrechnung notwendig sind. Dies sind insbesondere Informationen über den Bezug und die Abrechnung von Leistungen. Ferner nutzen wir Ihre Daten, um mit Ihnen zu kommunizieren. Hierzu gehören insbesondere die Bereitstellung wichtiger Informationen über Ihren Vertrag. Vorbehaltlich Ihres Einverständnisses informieren wir Sie laufend über Neuigkeiten, Events und Aktionen z.B. per E-Mail.

Berechtigte Interessen an der Verarbeitung
Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit insbesondere hinsichtlich des Wohlergehens unserer Mitarbeiter und der Unternehmenseigentümer.

Cookies und Erfassung von Logdateien
Wir erheben im Rahmen der Nutzung unserer Internet-Seite folgende nichtpersonenbezogene Daten:

•    IP-Adressen mit Zeitangaben
•    Cookies, lokale Flash-Daten
•    Statistische Informationen, z.B. Browser-Typ, Betriebssystem, URL von der aus Sie auf unsere Seite geleitet wurden, Datum, Zeit, genutzte Seiten, Dauer der Nutzung, Häufigkeit der Nutzung

Es findet aber keine personenbezogene Verwendung, sondern lediglich eine statistische Auswertung anonymisierter Datensätze statt.

IP-Adressen und dazugehörige Internetangaben speichern wir über einen Zeitraum von maximal sechs Monaten im Rahmen unserer gesetzlichen Aufbewahrungspflichten. Desweitern kann eine Speicherung aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten, erfolgen.

Cookies-Einwilligung:
Auch wenn dies anderwärtig aus diesen Datenschutzbestimmungen ersichtlich ist, weisen wir hiermit noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass wir, zwecks optimaler Nutzung unseres Internetangebotes Cookies, erheben und verwenden. Mit Anerkennung unserer AGB, geben Sie ihre Einwilligung dazu. Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail an die Adresse info@angelcenter-voegler.de für die Zukunft rückgängig machen. Für alle weiteren Informationen und Fragen bezüglich Cookies, wenden Sie sich bitte über die gleiche Adresse an uns.

Wie können Sie die Verwendung von Cookies verhindern bzw. Cookies löschen?
Sie können die Speicherung von Cookies über Ihre Browser-Einstellungen deaktivieren und bereits gespeicherte Cookies jederzeit in Ihrem Browser löschen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dieses Online-Angebot ohne Cookies möglicherweise nicht oder nur noch eingeschränkt funktioniert.
Bitte beachten Sie weiterhin, dass Widersprüche gegen die Erstellung von Nutzungsprofilen teilweise über einen sogenannten “Opt-Out-Cookie” funktionieren. Sollten Sie alle Cookies löschen, findet ein Widerspruch daher evtl. keine Berücksichtigung mehr und muss von Ihnen erneut erhoben werden.

Weitergabe von Daten und Dienstleister
Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie haben Ihr ausdrückliches Einverständnis zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erteilt. Allerdings können wir auch ohne Ihr Einverständnis im Einzelfall zur Weitergabe Ihrer Daten gesetzlich verpflichtet sein, etwa gegenüber Ermittlungsbehörden, wobei die Weitergabe nur in dem Rahmen erfolgt, wie es die gesetzliche Grundlage erfordert. Wir setzen Dritte zur Erbringung von Dienstleistungen in unserem Auftrag ein. Dies betrifft insbesondere die Zahlungsabwicklung über externe Dienstleister (Kreditkartenabrechner, Paypal bspw.) sowie im Verzugsfall über ein Inkassounternehmen. Dienstleister werden in der Regel als sogenannte Auftragsverarbeiter eingebunden, die personenbezogene Daten unserer Kunden nur nach unseren Weisungen verarbeiten dürfen.

Dauer der Speicherung; Aufbewahrungsfristen
Wir speichern Ihre Daten solange, wie dies zur Erbringung der Lieferung und Leistung erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben. In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ausnahme solcher Daten, die wir zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher (z. B. steuer- oder handelsrechtlicher) Aufbewahrungsfristen weiter vorhalten müssen (z. B. Rechnungen). Dabei können vertragliche Aufbewahrungsfristen auch aus Verträgen mit Dritten herrühren (z. B. Zahlungsdienstleistern, Inkassounternehmen). Daten, die einer Aufbewahrungsfrist unterliegen, sperren wir bis zum Ablauf der Frist.

Recht auf Widerruf, Löschung von Daten
Wenn Sie uns Einwilligungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.
Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese nicht mehr erforderlich sind oder Sie eine Löschung verlangt haben. Bitte beachten Sie, dass Daten dann nicht gelöscht werden können, wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder andere Pflichten bestehen oder diese von uns zur Abrechnung von Leistungen noch benötigt werden.

Informationen zum Datenschutz und Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten
Bei allgemeinen Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen und zum Datenschutz oder für den Fall, dass Sie die zu Ihrer Person gespeicherten Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen abfragen, berichtigen, sperren oder löschen wollen, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Post an uns. Sie erreichen uns direkt über die Kontaktdaten zu Beginn dieser Datenschutzbestimmungen.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde. Dies ist: Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg, Tel.: 040 / 428 54 – 4040, Fax: 040 / 428 54 – 4000, E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

Sicherheitsvorkehrungen und Technikhinweise
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Unternehmens werden regelmäßig zum Datenschutz geschult und sind auf den Datenschutz verpflichtet. Unser Rechenzentrum sowie die EDV-Abteilung passen die technischen Sicherheitsvorkehrungen laufend an die aktuellen Gegebenheiten und Anforderungen an. Beides unterliegt einer ständigen Kontrolle durch unsere internen Prozesse. Trotzdem können Internettechnologien Sicherheitslücken aufweisen, die einen umfassenden Schutz nicht hundertprozentig gewährleisten können. Deshalb können unsere Kunden Daten auch auf weiteren Kontaktmöglichkeiten, wie Telefon oder Telefax an uns übermitteln.

Unter folgenden Technikhinweisen können Sie die Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers anpassen.

Internet Explorer:
Anleitung unter
http://windows.microsoft.com/de-de/internet-explorer/delete-manage-cookies#ie=ie-11-win-7

Mozilla Firefox:
Anleitung unter
https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Google Chrome:
Anleitung unter
https://support.google.com/chrome/answer/95647

Safari:
Anleitung unter
http://help.apple.com/
Stand: 15.05.2018

Zurück